Kommentare

Kein Kommentar
Kommentieren Sie als Erster
La Bestia Negra

Heimspiel-Auftakt im Jahr 2018

Written on 21.01.2018


Um 15:30 Uhr empfängt der FC Bayern heute Werder Bremen zum ersten Heimspiel im neuen Jahr. 

Tabellarisch gesehen wird das heute kein Leckerbissen. Bremen befindet sich aktuell auf dem 16. Platz. Doch irgendwie ist es auch ein Spitzenspiel, denn heute trifft die beste auf die drittbeste Abwehr der Liga. Während die Münchner nur 12 Gegentore haben, liegt Bremen mit 21 Gegentoren auf Rang drei. Genau aus diesem Grund fordert Cheftrainer Heynckes eine hochkonzentrierte Leistung seiner Mannschaft. 
Da kommt es gerade gelegen, dass Robert Lewandowski wieder zu 100% fit ist und wohl von Anfang an spielen wird. Für Stürmer-Kollege Sandro Wagner geht es dabei gegen einer seiner ehemaligen Vereine. 
Ausfallen werden David Alaba wegen einen Magen-Darm-Infekts und Mats Hummels, der noch Trainingsrückstand hat. 

FAKTEN:

Zuletzt konnten die Bayern die letzten 14 Bundesliga-Spiele gegen Werder Bremen allesamt gewinnen. Zudem verlor der FCB keines der letzten 30 Bundesliga-Heimspiele. Dabei ging der Rekordmeister 24 Mal als Sieger vom Platz.
Gewinnen konnten die Bremer nur eines der letzten elf Auswärtsspiele. Dennoch ist bei Standards aufzupassen. Bremen erzielte vier der letzten sechs Tor nach Standards. 

Das Spiel wird live uns exklusiv auf Sky übertragen. Wir bieten wie immer einen Liveticker an.